Content Queens: das Frauennetzwerk für kreative Freiberuflerinnen.
Content Queen of the Month March: Anna Hübner

Content Queen of the Month March: Anna Hübner

ANNA HÜBNER

Social-Media-Beraterin und Dozentin für Social-Media

Wenn Anna sich mehr für Naturwissenschaften hätte begeistern können, würde sie heute vermutlich irgendwo im Meer nach Walen tauchen und forschen. Ein Glück für uns Content-Queens, dass sie uns ins Netz gegangen ist. Mit ihr haben wir eine emphatische Social-Media-Expertin an Land gezogen. Sie taucht mit ihren Kunden ganz tief in die Welt der Social-Media-Plattformen ein und bringt Licht ins Dunkel. Dazu fischt sie die Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen heraus und entwickelt passende Kommunikationsstrategien. Was sie so richtig happy macht und was sie als Weltenbummlerin nie für möglich gehalten hätte, erfährst du im Interview.

Interview mit Anna Hübner

Ich bin Anna, Social-Media-Beraterin, Dozentin für Social Media, Mama eines kleinen Mädchens, Frau eines Finanzbuchhalters und früher ganz schön viel unterwegs gewesen. Ich bin über das Online Marketing zur Social-Media-Kommunikation gekommen. Als ehemalige Generalistin im Bereich Online Marketing haben mir die Möglichkeiten der sozialen Netzwerke und Blogs am meisten Spaß gemacht. So kam es zu der Spezialisierung und später auch zur Selbstständigkeit.

So richtig selbstständig bin ich seit 2017, allerdings mit Unterbrechung durch die Babypause.

Ich unterstütze Social-Media-Verantwortliche Content zu entwickeln, der tatsächlich auf das unternehmerische Ziel einzahlt. Das bedeutet, ich fungiere als Sparringspartner bei der Themenfindung und der Auswahl von geeigneten Kanälen. In dieser Rolle führe ich Workshops zur Strategieentwicklung durch und begleite meine Kund*innen bei der Umsetzung.

Mir ist es wichtig meinen Kund*innen einen Leitfaden mitzugeben, denn sie sind im Bereich des (Online-) Marketings unterwegs oder manchmal auch Unternehmer*innen. Sie alle betreuen die Kanäle also selbst. Sie haben aber noch tausend andere Aufgaben, wodurch manchmal die Ideen oder das Feedback anderer fehlt. Es geht mir darum eine Struktur aufzubauen, damit das Social-Media-Management nicht mehr so lästig ist, sondern wieder Spaß macht.

Ich unterstütze meine Kund*innen aber auch bei dem Aufbau von Influencer Relations oder helfe beim Community Management.

Darüber hinaus lehre ich meinen strategischen Ansatz in öffentlichen Einrichtungen oder als Dozentin für Social Media.

Mein Herzthema ist die strategische Herangehensweise an die Kommunikation in den sozialen Netzwerken oder auf Blogs. Wo will ich hin? Wer ist meine Zielgruppe? Wie kommuniziere ich außerhalb und innerhalb der Social-Media-Plattformen und was für Inhalte stehen mir zur Verfügung? Das sind Fragen, die meine Kund*innen und ich immer wieder angehen oder die mir auch in der Arbeit als Dozentin immer wieder begegnen.

Wenn meine Kund*innen zufrieden sind und gut zurechtkommen oder es bei meinen Studierenden „Pling“ gemacht hat, dann bin ich richtig happy. So gehe ich aus Kursen und Workshops eher mit Elan als total fertig raus.

Ich war schon als kleines Kind überzeugt davon einmal Meeresbiologin zu werden. Wale faszinieren mich bis heute. Aber dann lernte ich welche Fächer ich im Abi und im Studium belegen müsste und Naturwissenschaften sind so gar nicht mein Fall. Also kombinierte ich meine Leidenschaft für Sprachen und andere Länder mit der Betriebswirtschaft.

Während und nach meines Studiums bin ich viel gereist und saß manchmal drei bis viermal im Jahr in einem Flugzeug. Ich habe meine Kurzreisen genauso wie die etwas längeren Reisen unheimlich geliebt, um komplett raus aus dem Alltagstrott rauszukommen. Das böse C, aber auch das Mamasein, haben nun vieles verändert und ich bin sogar richtig sesshaft geworden. Dass ich einmal eine richtige Familie habe und ins Dorf ziehe, in dem ich aufgewachsen bin, hätte mir vor fünf Jahren auch kein Mensch geglaubt. Vor allem nicht, dass ich dann auch noch mit meinem Mann das Haus kaufe, in dem ich die ersten fünf Jahre meines Lebens verbracht habe. 😊 Ich hoffe ich mutiere nicht zur Spießerin!

Ich bin seit Mai 2021 endlich bei den Content Queens. Meine liebe Freundin Stephanie hat schon sehr lange versucht mich zu überzeugen und nach der Babypause fehlte es mir total Kolleginnen zu haben. So kam ich zu den Queens und habe es nicht bereut.

Ich habe endlich wieder Kolleginnen. Hier sind großartige Frauen, die mich inspirieren, ermutigen und mich auch mal in die richtige Richtung schieben. Durch die Queens habe ich schon an tollen Projekten arbeiten dürfen und erfahre auch mal wieder Teamwork, das Sich-ergänzen und gegenseitig Pushen.

Bisher ist noch keins im Shop, aber das wird sich die nächsten Monate ändern. Stichwort: Social-Media-Profil Check

Ich habe dieses Jahr drei konkrete Angebote auf meiner Website veröffentlicht: den Social-Media-Profil Check, die Social-Media-Strategieberatung und die Organisation von Influencer Events. Diese Angebote bilden den Kern meiner Arbeit ab. Ich arbeite allerdings auch gerade an einer Art Gruppenprogramm oder Online-Kurs zur Themenplanung für Social Media. Wann dieser gelauncht wird, kann ich noch nicht sagen.

Man findet mich auf meiner Website: www.social-unterwegs.de mit Blog und in diversen sozialen Netzwerken. Die wichtigsten sind für mich:

Linked IN

Instagram

Twitter

Die wichtigsten Infos in der Übersicht

  • Anna ist seit Mai 2021 bei den Content Queens und fühlt sich inspiriert von den “Kolleginnen” im Netzwerk
  • In Workshops und als Sparringspartnerin entwickelt sie mit ihren Kunden Kommunikationsstrategien für Social-Media
  • Sie kennt sich aus im Aufbau von Influencer-Relations und Communities
  • Nach vielen Reisen und verschiedenen Auslandsaufenthalten lebt sie heute mit ihrem Mann und ihrer Tochter in dem Haus, in dem sie als Kind aufgewachsen ist

Anna Hübner im Web

Hier findest du mehr über Anna Hübner

Verlink dich doch gerne mit ihr auf LinkedIn und tausche dich direkt mit ihr aus.

Dienstleistungen Easy online KAUFEN

UNSER ONLINESHOP

Content zum Festpreis

Du brauchst dringend eine gute Content-Freelancerin, doch das Briefing für dein Projekt fällt dir schwer? Oder es ist einfach zu zeitaufwendig? Kein Problem! Schau einfach in unseren Content Queens Onlineshop. Hier haben wir die typischen Content-Projektanfragen unserer Kunden als Paket zusammengeschnürt: Logo-Designs, Rechtstexte, Workbooks, Quick-Checks uvm. Unsere Evergreens sozusagen. Super transparent und zum Festpreis. Das spart dir viel Arbeit und Nerven.