Lerne sie kennen, unsere Content Queen

Sandra Franck

Diplom Mediendesignerin und Webseiten Queen

Wir haben ihr in einem kurzen Interview 7 Fragen gestellt. Lerne unsere Content Queen kennen und verschaffe dir ein Gefühl für zukünftige gemeinsame Projekte.

3

Interview mit Content Queen Sandra Franck, Diplom Mediendesignerin und Webseiten Queen

v

Bitte berichte ein bisschen von dir: Wer bist du? Was ist deine Berufsbezeichnung? Wie lange bist du schon selbstständig?

Wer ich bin, hm… sagen wir mal so ich bin kreatives Chaos und strukturierte Strategin, ich bin schwarz weiß und bunt und ich bin ein verrücktes Kind und verantwortungsvolle Selbstständige und das alles gleichzeitig. Im ersten Moment ergibt das wenig Sinn, aber wer mich kennenlernt versteht, dass das durchaus zusammen passt. 😀

Seit 2008 bin ich selbstständig und habe 2009 mein Studium zur Diplom Mediendesignerin abgeschlossen. Ich war immer selbstständig und kann mir trotz Höhen und Tiefen kaum etwas anderes vorstellen. Ich liebe es.

v

Was genau machst du beruflich? Was sind deine Kernaktivitäten? Wer sind deine Kundinnen und Kunden?

Meine Auftraggeber sind sehr oft selbst Dienstleister:innen und fühlen sich aufgehoben, da wir mit ähnlichen Dingen struggeln. Das bringt eine Arbeit auf Augenhöhe mit sich, was ich sehr genieße. Gemeinsam mit meinen Auftraggebern und den Freelancer:innen, die zum entsprechenden Projekt passen, entwickeln wir das Brandmarketing und setzen Maßnahmen wie Website Relaunch, Markenidentität (Logo, Slogan etc), Print- und Onlinemedien um.

v

Was ist dein Herzthema? Was bereitet dir am meisten Freude oder bewegt dich am meisten?

So richtig in Fahrt komme ich bei der gemeinsamen Entwicklung bzw. Weiterentwicklung der Brand. Zusammen in Workshops Wege zu entwickeln, Zielgruppe und Ziele zusammenzubringen, hat einen drive der mich so richtig mitreißt. Die anschließende Umsetzung der Maßnahmen könnte nicht motivierter sein.

v

Kannst du etwas Persönliches mit uns teilen? Ein Hobby, einen witzigen Fakt oder ähnliches?

Ich glaube, ich bin ein ziemlicher Nerd. Ich liebe Comics, Brettspiele (nein ich spreche dabei nicht von Monopoly oder Siedler), Klemmbausteine und alles was sich irgendwie verkreativeln lässt.

v

Seit wann bist du bei den Content Queens? Wie hast du von uns erfahren? Wie bist du zu uns gekommen?

Ich bin seit dem Sommer 2022 dabei und fühle mich in der Sisterhood sehr wohl. Durch eine liebe Kollegin, mit der ich schon lange zusammenarbeite bin ich auf die CQ aufmerksam geworden.

v

Was gibt dir das Netzwerk? Was gefällt dir am besten? Wie profitierst du persönlich von den Content Queens? Hast du eine Success Story zu berichten?

Die Ladys im Netzwerk für gemeinsame Projekte, zum auch mal ausheulen, zum gemeinsam Erfolge feiern und Erfahrungen teilen sind schon ein großer Luxus. Ich habe schon immer gerne mit anderen zusammen gearbeitet, aber als Selbstständige ist man doch des Öfteren Einzelkämpferin. Durch die Sisterhood, kann ich mein Team für das jeweilige Projekt so zusammen stellen, wie es das Projekt braucht und dabei bringt Jede ihre Ideen und Erfahrungen mit, was die Bubble enorm bereichert. Das ist, wie ich arbeiten möchte.

v

Wo findet man dich im Internet? Bist du irgendwo besonders präsent? Bitte teile Links zu deinen sozialen Medien.

Meine Selbstständigkeit läuft unter dem Brand 5HEADz und ich bin sowohl auf der 5HEADz Webseite als auch auf Instagram und im 5HEADz Newsletter online aktiv.

Mit linkedIn versuche ich mich immer wieder anzufreunden … so richtig warm werden wir leider nicht miteinander.

Du bist Überzeugt?

Dann fülle jetzt dein Kurzbriefing aus oder nimm direkt Kontakt zu uns auf und starte noch heute dein Projekt mit den Content Queens.

Lerne auch andere Content Queens kennen